fbpx
der Weg zu Deiner Wunschfigur - gesund, nachhaltig, ohne Jo-Jo-Effekt und ideal auch für stillende Mütter
Teste 10 Tage kostenlos, wie Du deiner Wunschfigur wieder näher kommst.         mehr Infos...

Das nächste völlig kostenlose
10-Tage-fitBABYfit-Programm
startet am nächsten Mittwoch.

5 Lebensmittel die Dich beim Abnehmen unterstützen

Diese kleinen Helferlein leisten ganze Arbeit um deinen Pfunden zu Leibe zu rücken. Geschickt kombiniert lassen sie sich oft in deinen normalen Ernährungsalltag einbauen und sorgen dafür, dass Deine Pfunde schmelzen. Gesundes Abnehmen nach der Geburt kann einfach sein, wenn Du solche Lebensmittel kennst und Dir geschickt zu Nutze machst.

Linsen

Sie machen Dich satt aber nicht dick. Linsen führen sehr schnell ein Sättigungsgefühl herbei, haben wenige Kalorien und beinhalten Stärke, die für den Menschen unverdaulich ist, daher auch das schnelle Sättigungsgefühl.

Knäckebrot

Aus Vollkorn gewonnen ist es eine super Abnahmehilfe und mal wieder eine Abwechslung zu allen anderen Brotsorten. Knäckebrot enthält viele Ballaststoffe und sorgen somit für eine gute und gesunde Verdauung.

Stangen-Sellerie

Sellerie ist so aufgebaut, dass der Körper mehr Energie zur Verdauung von Sellerie aufwenden muss als dieser eigentlich hat. Somit hilft Sellerie die Kalorienbilanz zu Deinen Gunsten zu drehen. Sellerie eignet sich auch super als kleiner Snack für zwischendurch oder abends auf der Couch mit einem leckeren Dipp.

Chili

Hier wird der Körper von innenheraus befeuert. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Chili sorgt durch den enthaltenen Stoff Capsaicin für eine leicht erhöhte Körpertemperatur und steigert somit den Stoffwechsel. Es lohnt sich also Chili öfters zum Würzen und aufpeppen deiner Mahlzeiten zu verwenden, da somit mehr Kalorien verbrannt werden.

Harzer Käse

Er ist nicht jedermanns Sache, aber betört auch nicht gerade durch seinen Duft. Der Harzer Käse liefert dem Körper aber viel Eiweiß und verfügt eine ordentliche Portion Vitamin B12. Der Stoffwechsel wird somit ordentlich angekurbelt, zudem ist er sehr fettarm.

Achte immer darauf, wie die Verträglichkeit für Dein Baby ist, wenn Du noch stillst. Vielleicht reagiert Dein Baby durch Blähungen oder einen wunden Hintern, dann solltest Du manche Lebensmittel wieder etwas weniger verwenden. Da aber jedes Baby anders reagiert, kannst Du ruhigen Gewissens solche Dinge probieren und testen. Bei diesen fünf Lebensmitteln könnte wohl am ehesten Chili zu Rötungen am Po führen, aber nur wenn Du wirklich viel benutzt. Wie gesagt, das kannst Du ruhig ausprobieren und somit leichter durch diese Lebensmittel abnehmen



Hol Dir die kostenlosen Rezepte und mach mit beim kostenlosen 10-Tage-Schnupper-Programm

Challenges, Workouts, Tipps rund um Ernährung und Gesundheit, die auf Deine Situation abgestimmt sind und jede Menge Motivation warten auf Dich. mehr Infos...
Ja, ich möchte regelmäßige E-Mails im Rahmen des fitBABYfit Schnupperprogramms, sowie weitere Informationen und Angebote rund um fitBABYfit erhalten. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen. Durch das Klick auf „Ja, ich bin dabei!“ abonniere ich den kostenlosen Newsletter. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und es bestehen keinerlei Verpflichtungen für Dich.


Hol Dir die kostenlosen Rezepte und mach mit beim kostenlosen 10-Tage-Schnupper-Programm

Challenges, Workouts, Tipps rund um Ernährung und Gesundheit, die auf Deine Situation abgestimmt sind und jede Menge Motivation warten auf Dich. mehr Infos...
Ja, ich möchte regelmäßige E-Mails im Rahmen des fitBABYfit Schnupperprogramms, sowie weitere Informationen und Angebote rund um fitBABYfit erhalten. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen. Durch das Klick auf „Ja, ich bin dabei!“ abonniere ich den kostenlosen Newsletter. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und es bestehen keinerlei Verpflichtungen für Dich.