der Weg zu Deiner Wunschfigur - gesund, nachhaltig, ohne Jo-Jo-Effekt und ideal auch für stillende Mütter
Teste 10 Tage kostenlos, wie Du deiner Wunschfigur wieder näher kommst.         mehr Infos...

Das nächste völlig kostenlose
10-Tage-fitBABYfit-Programm
startet am nächsten Mittwoch.

An apple a day keeps the doctor away

Diesen Spruch über den guten, alten Apfel hat wohl jeder schon mal gehört. Und es ist definitiv so, dass der Apfel über eine Menge Vitamine und Mineralstoffe verfügt. Es gibt zwar sicherlich das eine oder andere Obst, welches deutlich mehr Vitamine hat, aber der Apfel ist immer schnell verfügbar und schmeckt zudem auch noch super gut.

Vergleichsweise sind vor allem recht viel Vitamin C und Kalium im Apfel enthalten. Zudem sind aber auch noch Vitamin -B, -E, Natrium, Calcium, Magnesium und Eisen enthalten. Die Vitamine und Nährstoffe sitzen wie sicherlich auch jeder weiß in der Schale, beziehungsweise direkt darunter.
Beim gesund abnehmen nach der Schwangerschaft helfen die kleinen, runden Wunderkugeln auch noch. Denn Äpfel bestehen zu ca. 85 Prozent aus Wasser und weisen somit eine echt gute Kalorienbilanz auf. Aber viel wichtiger ist noch, dass Äpfel über einen recht hohen Wert des Ballaststoffs Pektin verfügen. Pektin sorgt dafür, dass der Blutzuckerspiegel konstant gehalten wird und somit wird auch das Sättigungsgefühl länger aufrechterhalten. Dadurch dass Äpfel also recht lange satt halten, helfen sie ungemein gut gegen Hungerattacken zu bestehen und sind somit die perfekte Zwischenmahlzeit.
Eine niederländische Studie hat zudem belegt, dass durch das Essen von Äpfeln das Risiko für Schlaganfälle gesenkt werden kann. So wurden 20.000 Personen über einen Zeitraum von zehn Jahren beobachtet und begleitet. Das Ergebnis war, dass alleine durch täglich 25 Gramm Apfel am Tag das Risiko auf Schlaganfälle um bis zu neun Prozent gesenkt werden kann, was enorm ist. Dazu trägt sicherlich nicht unwesentlich die Tatsache bei, dass durch die Aufnahme von Äpfeln auch der LCD-Cholesterinwert gesenkt werden kann, was wiederrum das Risiko von Arterienverkalkung senkt.
Der Apfel ist also ein super Helferlein um nach der Schwangerschaft gesund abzunehmen. Am besten kauft man den Apfel natürlich aus der Region, damit keine weiten Transportwege anfallen. Auch beim Frühstück oder Abendbrot sollte ruhig immer mal der eine oder andere Apfel den Weg zum Tisch finden. Wenn der Apfel bereits in Spalten geschnitten ist, dann geht es ganz schnell, dass auch Kinder sich so ihre Portion Obst abholen und sich gesünder ernähren.


Hol Dir die kostenlosen Rezepte und mach mit beim kostenlosen 10-Tage-Schnupper-Programm

Challenges, Workouts, Tipps rund um Ernährung und Gesundheit, die auf Deine Situation abgestimmt sind und jede Menge Motivation warten auf Dich. mehr Infos...
Ja, ich möchte regelmäßige E-Mails im Rahmen des fitBABYfit Schnupperprogramms, sowie weitere Informationen und Angebote rund um fitBABYfit erhalten. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen. Durch das Klick auf „Ja, ich bin dabei!“ abonniere ich den kostenlosen Newsletter. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und es bestehen keinerlei Verpflichtungen für Dich.


Hol Dir die kostenlosen Rezepte und mach mit beim kostenlosen 10-Tage-Schnupper-Programm

Challenges, Workouts, Tipps rund um Ernährung und Gesundheit, die auf Deine Situation abgestimmt sind und jede Menge Motivation warten auf Dich. mehr Infos...
Ja, ich möchte regelmäßige E-Mails im Rahmen des fitBABYfit Schnupperprogramms, sowie weitere Informationen und Angebote rund um fitBABYfit erhalten. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen. Durch das Klick auf „Ja, ich bin dabei!“ abonniere ich den kostenlosen Newsletter. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und es bestehen keinerlei Verpflichtungen für Dich.