fbpx
der Weg zu Deiner Wunschfigur - gesund, nachhaltig, ohne Jo-Jo-Effekt und ideal auch für stillende Mütter
Teste 10 Tage kostenlos, wie Du deiner Wunschfigur wieder näher kommst.         mehr Infos...

Das nächste völlig kostenlose
10-Tage-fitBABYfit-Programm
startet am nächsten Mittwoch.

Das Mami-Tagebuch: Von Klassenfahrten, Klassenarbeiten und unaufgeräumten Zimmern

Immer wieder Montags stehen bei meinen beiden Vorpubertieren Klassenarbeiten an. Diese blöde Lernerei: was bin ich froh, dass ich das hinter mir habe! Und trotzdem: jahrelang Dreisatz auf dem Gymnasium und ich weiß bis heute nicht, welche der 4 Schienen im Backofen die „Mittlere“ ist ....


Vor jeder Klassenarbeit habe ich mir damals selbst gut zugeredet: „Ich schaffe das !“ „Ich kann das !“ „Ich bin nicht dumm!“ Und dann in der Klassenarbeit:
Name: Yvonne
Vorname: ......
Wer von euch schmunzelt jetzt ?! Genauso, oder ? Passiert mir übrigens heute noch 😅!
Sagt doch meine Tochter am Dienstag: „Ich schaffe das leider nicht mehr! Können Sie mir den Rest bitte für Zuhause einpacken?“
„Ruhe! Und schreib dein Diktat zu Ende!“...😜 - Ideen hat sie, meine Kleine! Man kann es ja mal probieren 😁

Nachdem auch die Mathearbeit meiner Großen geschafft war, wurde die Aufregung noch größer: Klassenfahrt am nächsten Tag! 2 Nächte ! 3 Tage !
Du weißt übrigens, dass du eine ECHTE MAMA bist, wenn alles, was du dir wünscht, etwas mehr Zeit für dich ist. Und dann vermisst du dein Kind, sobald du allein bist ! Kann mir übrigens nicht passieren - also das allein sein ! Der Vorteil einer Familie ist ja: du bist nie allein! Der Nachteil einer Familie: du bist nie allein ! 😉
Wenn meine Kinder groß sind, erfülle ich mir einen Lebenstraum: IN RUHE auf Toilette gehen ! 😅...
Da war er also: der Tag, an dem meine Große das 1.Mal, ohne Mama, für mehrere Tage von zuhause weg war. Morgens am Frühstückstisch gab meine Mara ihrer großen Schwester noch Tipps, was SIE alles für Streiche spielen würde, wenn SIE auf Klassenfahrt fahren würde: Dass „Ketchup in den Schuhen der Lehrerin“ kein besonders guter Vorschlag war, konnten mein Mann und ich unserer Großen gerade noch rechtzeitig zu verstehen geben...

Während ihre Schwester auf Klassenfahrt war, sollte Mara ihr Zimmer aufräumen - alleine!
Wenn du das hier mal lesen solltest, Fiona: Ich weiß, dass du deiner Schwester heimlich das Zimmer aufräumst, damit ihr schneller wieder spielen könnt 😉....

Ansonsten läuft das ja so ab bei Kindern:
👫 was Eltern sagen: „Räum dein Zimmer auf!“
👧🏼🧒🏼 Was Kinder verstehen: „setz dich auf den Boden und spiel mit den Sachen, die du beim Aufräumen findest !“

👫Was Eltern sagen: „Zieh deinen Schlafanzug an!“
👧🏼🧒🏼 Was Kinder verstehen: „Stehe mit offenem Mund vor dem Fernseher und schaue Nachrichten (wie spannend 🙄
)
👫 Was Eltern sagen: „Putz deine Zähne!“
🧒🏼👧🏼 Was Kinder verstehen: „Stell dich im Bad vor den Spiegel und spritze Wasser aus deinem Mund gegen dein Spiegelbild!“

👫Was Eltern sagen: „Mach dich für die Schule fertig!“
👧🏼🧒🏼 Was Kinder verstehen: „Sitze auf dem Boden und sortiere Playmobil-Männchen!“ 🙄
Zweiter Teil folgt.....

Während ihre Schwester also auf Klassenfahrt war, versuchte Mara mit mir Machtkämpfe auszufechten: Sie wollte erst anfangen aufzuräumen, wenn ich ihr auf dem Tablet Musikvideos anmache! Hab ihr erklärt, dass das W-lan nicht durchkommt, bei dem Chaos auf dem Boden 😜! Gemein ? - Selbstverständlich bin ich gemein! Wenn ich lieb wäre, würden meine Kinder mich Omi nennen 😉
Mit viel gutem Zureden klappte es dann schließlich doch noch mit dem Aufräumen und zur Belohnung laß ich ihr eine Barbie-Geschichte vor.
Freitags Nachmittags war dann die Familie wieder komplett und Sonntags hatte ich dann endlich meinen Genuss-Moment: eine Pita Gyros beim Griechen mit reichlich Tzatziki für frischen Atem 😁
Das hatte ich mir verdient! Nicht, dass es irgendwann heißt: Mama: außer Betrieb! - Geduldsfaden gerissen ! .....
In diesem Sinne: eine schöne Woche!
Eure Yvonne 🙋🏼‍♀️



Hol Dir die kostenlosen Rezepte und mach mit beim kostenlosen 10-Tage-Schnupper-Programm

Challenges, Workouts, Tipps rund um Ernährung und Gesundheit, die auf Deine Situation abgestimmt sind und jede Menge Motivation warten auf Dich. mehr Infos...
Ja, ich möchte regelmäßige E-Mails im Rahmen des fitBABYfit Schnupperprogramms, sowie weitere Informationen und Angebote rund um fitBABYfit erhalten. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen. Durch das Klick auf „Ja, ich bin dabei!“ abonniere ich den kostenlosen Newsletter. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und es bestehen keinerlei Verpflichtungen für Dich.


Hol Dir die kostenlosen Rezepte und mach mit beim kostenlosen 10-Tage-Schnupper-Programm

Challenges, Workouts, Tipps rund um Ernährung und Gesundheit, die auf Deine Situation abgestimmt sind und jede Menge Motivation warten auf Dich. mehr Infos...
Ja, ich möchte regelmäßige E-Mails im Rahmen des fitBABYfit Schnupperprogramms, sowie weitere Informationen und Angebote rund um fitBABYfit erhalten. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen. Durch das Klick auf „Ja, ich bin dabei!“ abonniere ich den kostenlosen Newsletter. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und es bestehen keinerlei Verpflichtungen für Dich.